Home / Trainingstagebuch / #16 Naturritual statt Halloween Party
Herbstmond

#16 Naturritual statt Halloween Party

Nachtrag:
Hier mein Document Your Life Video für den Oktober.

So, 05.11.2017
Nach dem Frühdienst schwimmen. Es war zeitweise sehr viel los und mir erschien das Wasser fast zu warm. Danach war ich noch in der Dampfgrotte – das tat gut!

Sa, 04.11.2017
Training um ca. 20:30 Uhr. Gott, manchmal fehlt mir die Motivation und der Schweinehund kommt hervor. Wie gut, einen Trainingspartner zu haben, der einen motiviert!
Wieder das Push-Workout:

  • Burpee, Jumping Jack (seitl.), Sprinten, Mumie – je 30 Sek, 3 Runden
  • Krabbe, Spinx, Brett+Drehung, Trizeps Dip – je 30 Sek, 3 Runden
  • Liegestütz, Schulternheben 2,5kg, Beinheben, Crunch,
  • Burpee, Jumping Jack (seitl.), Sprinten, Mumie – je 30 Sek, 3 Runden
  • Krabbe, Spinx, Brett+Drehung, Liegestütz – je 30 Sek, 3 Runden
  • Schulternheben 2,5kg, Beinheben, Crunch, Trizeps Dip – je 30 Sek, 3 Runden

Reihenfolge wie immer, bis auf die Fett markierten. Aber das hat sich als nicht besser herausgestellt. Dafür gingen im zweiten Set die Liegestütze nicht mehr. (Armbelastung wohl zu groß auf einmal). Ich werde mich hinsetzen und an einem komplett neuen, leicht abgewandelten Workout basteln… Weitere Verbesserungen: Das Beinheben geht inzwischen richtig gut, fast schon zu leicht. 😉 Und auch bei den Cardio-Übungen am Anfang kann ich richtig Gas geben. Es geht eben Schritt für Schritt.

Fr, 03.11.2017
Pause. Spätdienst. Gemütlicher Abend.

Do, 02.11.2017
Training ca. 20:45 Uhr nach dem Spätdienst:

  • Umgekehrtes Bankdrücken 10/7/7
  • Beinworkout: „In die Knie!“ 3 Runden
  • Einbeiniges Kreuzheben 12/12 rechts & links

Versuchsweise wieder Bizeps-Konzentrationscurls und Hammercurls. Ging irgendwie nicht, Gewichte zu schwer. Am Überlegen, ob kleinere Gewichte bestellen oder nicht. Beim Kreuzheben noch etwas wackelig (Gleichgewicht!).

Und hier noch das versprochene Bild vom Bizeps:

bizeps

Mi, 01.11.2017
Pause. Ich hatte Frühschicht. Danach noch ein Spaziergang im strahlenden Sonnenschein übers Feld. Und dann früh hingelegt, da ich die letzten zwei Nächte nicht so gut geschlafen hatte. Meine Hausstauballergie meldete sich (ich merke sonst nichts davon) – vielleicht weil wir die Heizung angemacht haben. Ein Staubsauger ist jetzt endlich mal bestellt, Kissen wurden eingefroren, Bettzeug nochmal gewechselt, Decke gewaschen. Konnte dann wieder beschwerdefrei schlafen.

Di, 31.10.2017
Pause. Freier Tag. Viel Zeit draußen bei einem Naturritual verbracht. Frieden geschlossen.

Unser Halloween Kürbis!

 

Mo, 30.10.2017
Freier Tag. Training (Push) sah wie folgt aus:

  • Burpee, Jumping Jack (seitl.), Sprinten, Mumie – je 30 Sek, 3 Runden
  • Krabbe, Spinx, Brett+Drehung, Trizeps Dip – je 30 Sek, 3 Runden
  • Liegestütz, Schulternheben 2,5kg, Beinheben, Crunch – je 30 Sek, 3 Runden

Beim zweiten Set versagte mir mein Trizeps, sodass die Dips irgendwann gar nicht mehr gingen. Beim nächsten Workout werde ich was ummodeln.

About Bettina

Hi, ich bin Bettina. Hier gibt es mit der Zeit Posts über HIIT und mein Leben, Training, Gesundheitsthemen und mehr. Ich bin noch am Anfang, also freue ich mich über Feedback. Schau dich ruhig um!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.