Home / Trainingstagebuch / #11 Spätsommer & Herbstgewitter
Wiese

#11 Spätsommer & Herbstgewitter

So, 01.10.17
Pause. Heute musste ich arbeiten, danach war ich etwas platt (lauter Sonderkram und alles auf einmal!) und später waren wir mit der Familie beim Griechen essen.
UPDATE: Ich zähle schon eine Weile keine Kalorien und Makros mehr, habe es nur immer vergessen, hier zu erwähnen… Jetzt wisst ihr’s!

Sa, 30.09.17
Juhu! Ich bin an diesem Tag in Allerhergottsfrühe in den Zug gestiegen und nach Regensburg aufs 9. Weißblaue Booktuber Treffen gefahren. Ich habe ein paar nette Menschen kennen gelernt, ein wenig von der schönen Stadt Regensburg gesehen und einige Zeit in Bücherläden verbracht. Natürlich saß ich auch viel im Zug und hatte nicht ganz so viel Bewegung an diesem Tag. Aber der weite Weg hat sich gelohnt!

Booktuber Treffen

Fr, 29.09.17
Ca. 18 Uhr Training (Pull). Ich hatte heute überhaupt keine Lust aufs Training. Ich wollte schnell fertig werden, um danach noch andere Dinge zu machen. Entsprechend habe ich eine Art „kleinste Einheit“ des Trainings absolviert.
Fortschritte: Bei der Zugübung habe ich mich zum ersten Mal am umgekehrten Bankdrücken versucht, was dann doch sehr anstrengend war (-> 4 Wiederholungen, dann nach einer kurzen Pause nur noch eine Wiederholung geschafft).
So sah der Rest vom Training aus:

  • Einarmiges Türziehen:
    rechts: 10/10/8
    links: 9/8/6                      (Die linke Seite ist immer noch viel schwächer!)
  • Superman mit 1,5kg Hanteln: 10/10
  • Kniebeuge mit 9kg: 15/15
  • Einbeiniges Hüftstrecken links & rechts je 10 Wdh. (nur 1 Satz)

Danach fühlte ich mich gut, war allerdings froh, dass es vorbei war. Die Dusche hinterher war angenehm. Es blieb das Gefühl, den Schweinehund zumindest im großen Teil überwunden zu haben.

Do, 28.09.17
Freier Tag. Nachmittags etwa zwei Stunden wandern, querfeldein. Sehr viele Pilze gesehen und ich stand Auge in Auge einem Eichhörnchen gegenüber, das mich nach einer ewigen Schrecksekunde ziemlich angezickt hat.

Mi, 27.09.17
Nach dem ich einen Mini-Großputz veranstaltet habe, machte ich um ca. 20 Uhr mein Training (Push).
Hier die Aufzeichnungen:

  • Liegestütz – immer abwechselnd 2 ganze, dann 4 mit abgesetzten Knien (2/4/2/4 – drei Sets)
  • Military Press mit den Händen auf Kniehöhe 10/10
  • Seitenheben mit 1,5kg (Mini-Gewichte) 12/12/12
  • Trizeps-Dip 12/12
  • Beinheben und Crunch je 12/12

Di, 26.09.17
Pause. Der Spätsommer ist zurückgekehrt, zumindest, was die Temperatur anbelangt. Nachmittags ein schönes Herbstgewitter.

Mo, 25.09.17
ca. 10:30 Uhr: Training (Pull).
Ich will künftig alle Wiederholungen pro Übung und die Anzahl der Sätze erfassen. Einerseits könnt ihr dann das Trainingstagebuch noch genauer verfolgen und mir dient es auch zum Festhalten meiner Fortschritte.
Also:

  • Türziehen:
    Rechts: 10/10/10
    Links: 9/9/10
  • Superman: 2×12, diesmal mit den kleinen 1,5kg Gewichten, was gleich anstrengender war
  • Seitliches Brett: rechts/links jeweils 6x immer abwechselnd, für 20 Sek. halten
  • Überkopfkniebeuge im Ausfallschritt:
    Rechts: 12/11
    Links: 10/10
  • Einbeiniges Hüftstrecken: 2×10

About Bettina

Hi, ich bin Bettina. Hier gibt es mit der Zeit Posts über HIIT und mein Leben, Training, Gesundheitsthemen und mehr. Ich bin noch am Anfang, also freue ich mich über Feedback. Schau dich ruhig um!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.