Home / Trainingstagebuch / #2 Urlaub mit Überraschungen
Amrum

#2 Urlaub mit Überraschungen

So, 30.07.17
Pause. Abends noch ein Spaziergang. Außerdem habe ich mit etwas begonnen, das ich noch nie getan habe: Kalorienzählen. Ich halte nichts von Diätenwahn, es wird noch nähere Erläuterungen dazu geben.

Sa, 29.07.17
Ich war etwa 2h wandern, querfeldein. Und kam mit etwa 200 Mückenstichen nach Hause.

Fr, 28.07.17
ca. 09:30 Uhr: 30 Minuten laufen über die Felder.

Danach noch ein Workout „Strahlender Stern“ mit vier Übungen á 20/10 Sekunden, zwei Runden mit 30 Sek. Pause dazwischen. Ein Mini-Workout, sozusagen.
Außerdem habe ich noch den Fitness-Test laut Buch gemacht: immer noch Stufe 1! Naja, das wird dann wohl noch ein Weilchen so bleiben, aber was solls.
Morgen wird es eine Trainingspause geben, ich spüre ziemlich meine Waden…

Do, 27.07.17
Die Beine wieder einigermaßen erholt, bin ich heute gegen 11 Uhr 30 Min. gelaufen. (Wir schlafen ziemlich lange zur Zeit…)

Mi, 26.07.17
Pause.

Di, 25.07.17
kurz nach 22 Uhr: Selbstgebasteltes-Cardio Workout (da ich von der Waage heftigen Muskelkater in der Oberschenkelrückseite hatte). Intervall 50/10, nur eine Runde, da es mich doch ziemlich angestrengt hat (Beine!).

  • Sprint
  • Burpee
  • Power Knie links
  • Jumping Jack
  • Sidestep + Hocke
  • Power Knie rechts
  • Tiger-Liegestütz (zur Entspannung)

Mo, 24.07.17
Pause. Eigentlich wären wir heute mit dem Zug quer durch die Republik gefahren, ABER meinen Mann hatte es mit einer heftigen Sommergrippe erwischt. So beschlossen wir noch am Sonntagabend, doch nicht zu fahren. Wird dann wohl nichts mit dem Meer! (Beitragsbild von letzten Urlaub)

About Bettina

Hi, ich bin Bettina. Hier gibt es mit der Zeit Posts über HIIT und mein Leben, Training, Gesundheitsthemen und mehr. Ich bin noch am Anfang, also freue ich mich über Feedback. Schau dich ruhig um!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.